Schließen Diese Website wird Cookies auf Ihrem Computer speichern. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich auf den Weg wir Cookies setzen. Sie werden nur einmal diese Informationen bekommen, deshalb wird es nicht beim nächsten Besuch gezeigt werden. Lesen Sie mehr über die Nutzung von Cookies hier

Produkt-Guide

Spiele und Vergnügen Werttransporteure Bankwesen Zentralbanken und Münzanstalten Öffentlich Einzelhandel Öffentliche Verkehrsmittel

Spiele & Vergnügen

Bargeld ist immer noch die Nummer 1 in der Spielewelt. Trotz gelegentlicher Flirts mit elektronischen Transaktionen ist die Gaming-Branche im Allgemeinen dem Bargeld treu geblieben, die auch von der Mehrheit der Kunden favorisiert wird.

Der Gaming-Markt expandiert in vielen Ländern aufgrund der Liberalisierung des Glücksspiels. Gaming-Betreiber suchen nach zentralisierten In-House-Lösungen für Cash-Verarbeitung und Abwicklung – Lösungen die das Cash-Handling so kostengünstig und schlank wie möglich machen. Das Automaten-Segment folgt ebenfalls dem allgemeinen Trend zur Selbstbedienung und erlebt ein stetiges Wachstum. Dieser Sektor hat vielleicht die meisten unterschiedlichsten Anwendungen für Bargeldhantierungs-Systeme. Angefangen bei kleinen Spielhallen am Strand und Familienparks, bis zu großen Casinos ist die Bargeldhantierung ein kritischer Bereich.

SCAN COIN bieten eine breite Palette von zuverlässigen Cash-Processing-Lösungen für die vielfältigen Kapazitäts- und Leistungsanforderungen der Kunden in der Gaming- und Automaten-Branche, für sowohl Münzverarbeitung als auch Banknotenhandhabung.

Herausforderungen für CIT-Unternehmen

Die Verarbeitung großer Mengen von Banknoten und Münzen ist eine komplexe, kosten- und zeitintensive Aufgabe. Aus diesem Grunde übertragen immer mehr Banken, Händler und weitere Personen und Institutionen, die mit größeren Mengen Geldes arbeiten, diese Aufgabe an CIT-Unternehmen.

Deutliche Vorteile bei der Handhabung größerer Geldmengen

Diese Unternehmen handhaben das Management des gesamten Geldkreislaufes: Sammeln, Zählen, Verpacken, Konsolidieren, Lagern und Verteilen. CIT-Unternehmen greifen zur Geldsammlung und -verarbeitung auf eigene, integrierte Netzwerke zurück. Im Zentrum des Systems stehen Cash-Center, die zur Optimierung betrieblicher Effizienz und Stückkostenminimierung stets nach optimalen Lösungen zur groß angelegten Verarbeitung suchen.

Integrieren und mehr erreichen

SCAN COINs Lösungen für Cash-Center basieren auf einem lückenlosen Angebot von Hardware, Software und technischen Beratungsdiensten. Wir blicken auf viele Jahre Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit Cash-Centern und damit auf intensive Erfahrungen hinsichtlich Effektivität und Steuerung bei Bargeldverarbeitung und Management zurück. Wir liefern nicht nur Produktivität-verbessernde Maschinen und Ausrüstung zum Zählen, Sortieren und Verpacken, sondern bieten auch umfangreiche Expertise bei der Integration sämtlicher Aspekte des Cash-Center-Betriebes – unverzichtbar, wenn es um solide Wettbewerbsvorteile geht.

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen CIT-Unternehmen und Cash-Centern zu deutlichen Vorteilen verhalfen: here

Bankwesen – Revolution oder Evolution?

Der Trend zum Selbstbedienungs-Bankwesen gewinnt in Europa und anderen Teilen der Welt stetig an Popularität. Selbstbedienungsmaschinen ermöglichen Banken und Kreditanstalten, Bargeld kosteneffizient zu handhaben und Bankpersonal effektiver einzusetzen. Zusätzlich zählt der SB-Service auch zu den wettbewerblichen Attraktionen von Banken, die Kunden durch komfortablere, auch nach Geschäftsschluss nutzbaren Vorraum-Services für sich gewinnen. Dabei zählen Bareinzahlungssysteme definitiv zu den Grundpfeilern der Selbstbedienungs-Revolution.

Der Bank-Vorraum von heute

In den letzten Jahren wurden Vorräume von Banken unterschiedlicher Branchen Schritt für Schritt zum SB-Geldtransaktionszentrum: Mit Services, zu denen häufig Bareinzahlungssysteme zur Einzahlung von Banknoten und Münzen, Geldautomaten für Abhebungen, Informationsterminals, Internetzugang, Münzrollen-Ausgabegeräte und Wechselautomaten zählen. Im Idealfall bildet der SB-Bereich einer Bank durch Geldautomaten zur Ausgabe von Banknoten und Einzahlungsmaschinen zur Annahme von Banknoten und/oder Münzen einen geschlossenen Einzahlung- und Auszahlungskreis.

Wofür entschieden sich andere Kunden?
Lassen Sie sich durch diesen Link zu unserem Cases & Solutions-Bereich inspirieren.

Zentralbanken und Münzanstalten

SCAN COIN blickt auf viele Jahre Erfahrung bei der Erfüllung anspruchsvoller Vorgaben einiger weltweit führender Münzanstalten zurück. Das Unternehmen bietet optimierte Lösungen in sämtlichen Schwerpunktbereichen: Von der Qualitätsprüfung von Rohlingen und geprägten Münzen bis zur Münzverpackung.
Führende Sensortechnologie von SCAN COIN verleiht unseren Partnern einen merklichen Vorsprung bei Präzisionsprüfungen von Rohlingen und Münzen und bildet eine solide Basis zur besseren Produktionssteuerung. Zusätzlich bietet SCAN COIN ein vielfältiges Angebot an Verpackungsausrüstung und ermöglicht zuverlässige, maßgeschneiderte Lösungen sowie Möglichkeiten, sämtliche Vorteile vollautomatischer Linien voll auszuschöpfen.

Ob Sie ein spezialisierter Münzrohling-Hersteller sind, eine Münzanstalt mit stark fokussiertem Ausstoß betreiben oder ein kommerziell aktives Münzprägungsunternehmen betreiben und nach flexiblen Hochleistungslösungen suchen: Bei SCAN COIN finden Sie die exakt richtige Produktpalette und Expertise zur Konfiguration eines vollständigen, kostengünstigen Systems exakt für Ihren Bedarf.

Wie viele Münzen bewahren Sie zuhause auf?

Wie viele Münzen bewahren Sie zuhause auf?

50 % sämtlicher Haushalte Großbritanniens möchten ihre Münzen einzahlen

In Großbritannien werden in jedem Haushalt durchschnittlich 27 £ Münzgeld aufbewahrt. Eine Umfrage zeigt, dass 50 % der Bevölkerung dieses Geld gerne über coin deposit machine einzahlen würde, wenn eine Möglichkeit in der Nähe bestünde.

Durchschnittlich 50 € pro Transaktion in Irland

Ein irisches Unternehmen setzt landesweit 60 SCAN COIN-Münzeinzahlungssysteme an Einzelhandelsstandorten ein und profitiert von 40 Millionen €, das sich an Kleingeld in irischen Haushalten findet. Ihre Kunden im Einzelhandel profitieren von zusätzlichen Verkäufen, die durch diesen Service entstehen – dies wird durch eigene Studien des Unternehmens belegt, die einen durchschnittlichen Transaktionswert von 50 € und mehr zeigen.

Einzahlungen in den USA

In den USA installierte eine bekannte inländische Lebensmittelkette SCAN COIN-Münzeinzahlungssysteme in mehr als 1500 Geschäften. Seit seiner Einführung im Jahre 2003 erfreut sich dieser Service großer Beliebtheit unter den Kunden – und wird mittlerweile als zweites Standbein des Unternehmens angesehen.


Einzelhandel

In den letzten Jahren wurde der Handel mit Herausforderungen konfrontiert, um die In-Store Rückführung von Barmitteln zu steigern. Viele Einzelhändler haben erkannt, dass es Vorteile der Wiederverwendung des Bargeldes gibt, ohne diese Dienste von CIT-Unternehmen zu erwerben. Allerdings brauchen diese Anforderungen Lösungen, die für jeden einfach zu nutzen sind.

Darüber hinaus zwingt der negative Trend in einigen Märkten mit immer mehr Raubüberfällen auch Einzelhändler in neuen Kategorien zu denken, wenn es um das In-Store-Cash-Handling geht. Sicherheit für die Mitarbeiter ist ein wesentlicher Faktor, ebenso wie die Schaffung positiver Erfahrungen rund um den Besuch und Einkauf in der Filiale für den Kunden.

SCAN COIN hat mehrere Lösungen für den Einzelhandel. Wie ware es mit CoinCasher™, der dabei hilft einzelne Münzen zu sammeln und den Kunden stimuliert, in Ihrem Geschäft einzukaufen? Oder das RCS-Konzept, das die manuelle Back-Office-Hantierung der Kassen ersetzt? Und zu guter Letzt – CashComplete® – die Lösung, die einen in sich geschlossenen Geldumlauf im Geschäft ermöglicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

In vielen Ländern nutzen Fahrer Bareinzahlungssysteme als Punkt, an dem Tageseinnahmen eingezahlt werden können. Durch den Zugang zu Bargeldeinzahlungsmaschinen in unmittelbarer Nähe wurden Sicherheitsrisiken minimiert; zusätzlich fielen zusätzliche Belastungen wie das Zählen des Geldes weg.

Immer häufiger suchen Bus- und Bahnbetreiber nach Einzahlungslösungen für ihre Fahrer, die mehr als Bargeldverarbeitung bieten. Als Idealfall werden Lösungen angesehen, die sich in ein Netzwerk integrieren lassen und Sammeln und Koordinieren wichtiger geschäftlicher Daten erleichtern.

Hier finden Sie weitere Informationen über unser installations.

Klicken Sie auf das Segment Ihrer Wahl für weitere Informationen

Möchten Sie weitere Informationen über dass, was wir für Sie und Ihren Geschäftsbereich tun können? Klicken Sie auf das jeweilige Bild, um sich inspirieren zu lassen!